markt.ch Logo
Kleinanzeigen
0 km

Übersicht: Sex-Tipps, Beziehungsratgeber & mehr

Der große Schritt - Wie wird man als Bikinimodel eigentlich Pornostar?

Irgendwie haben Sie sich das ja anders vorgestellt: Als Bikini Model verdient man nicht so gut wie erwartet, man hängt nur mit komischen Typen ab und so richtig sexy ist der Job auch nicht. Da wäre es besser, einfach ein Pornostar werden, denn Frauen verdienen in der Branche mehr als üppig und besitzen einige Privilegien, von denen Ihre männlichen Kollegen oder andere Berufsgruppen nur träumen können. Aber wie wird man überhaupt Pornostar, wenn man einen Background als Bikini Model hat?

Informieren Sie sich gut über die Möglichkeiten

Wie leicht wird man Pornostar?Wie leicht wird man Pornostar?

Auf den ersten Blick wirkt ein Quereinstieg ins Pornogeschäft einfach - vor allem als Frau und vor allem, wenn man schon den Körper dazu hat. Leider haftet der Branche aber immer noch der Nimbus des Anrüchigen an und deswegen werden kriminelle Subjekte auch immer wieder von ihr angezogen. Machen Sie also nicht den Fehler, beim erstbesten Angebot spontan zuzuschlagen: Das führt nur zu mächtigem Ärger. Besser ist es, sich ordentlich zu informieren, welche Agentur überhaupt seriös ist, welche am besten zahlt und wo man sich sicher vorkommen kann. Schwer ist das im Zeitalter des Internets Gott sei Dank nicht mehr, sodass Sie sich nicht auf zwielichtige Mundpropaganda und halbseidene Treffen im Morgengrauen verlassen müssen: Ein kurzer Besuch auf der Lieblingssuchmaschine reicht da schon. Ebenso besitzen die großen Agenturen natürlich auch ihre eigenen Homepages und Web-Präsenzen, die Sie auch ansteuern können. Sagt Ihnen das nicht zu, können Sie auch versuchen, Kontakte über Sex- und Erotikmessen zu knüpfen. Zumindest hat das den Vorteil, dass sich beide Parteien gleich einmal begutachten und einschätzen können. Auch in Online-Sexportalen oder Pornotubes wird man schnell fündig: Am Ende der Filmchen werden oft Adressen oder E-Mail-Adressen gezeigt, bei denen man sich bewerben kann. Da erfahrungsgemäß hauptsächlich Männer diesen Weg nutzen, haben Sie als Frau da schon mal einen Stein im Brett.

Wählen Sie weise

Haben Sie also bei den Agenturen vorgesprochen oder sich per Email gemeldet, geht das große Aussieben los. Achten Sie vor allem darauf, keinen Vertrag zu unterschreiben, den Sie nicht ganz verstehen, sonst kommen Sie schnell in Teufels Küche. Vergleichen Sie ruhig Gehalt und Arbeitszeiten, ebenso wie den Stil der Filme, welche die Agentur veröffentlicht. Vermeiden Sie beispielsweise Fetische, auf die Sie selbst nicht so richtig Lust haben, denn wenn Sie erst einmal vor der Kamera die Hüllen fallen lassen müssen, ist keine Zeit mehr für Zögern und Zaudern. Suchen Sie sich also am Besten eine Agentur, die Pornos herstellt, die Sie auch selbst gerne sehen würden. Haben Sie dann aber die Agentur Ihrer Wahl gefunden, ist der Stress noch nicht vorbei. Es wird zu einem Casting kommen, in dessen Verlauf Sie zeigen müssen, was Sie so vor der Kamera drauf haben. Keine Angst - es handelt sich hier nicht um Atomphysik. Bleiben Sie einfach locker und entspannt und befolgen Sie die gegebenen Anweisungen. Am besten zeigen Sie gleich, dass Sie fleißig und verlässlich sind - das ist nicht spießig, sondern gerade im Pornogeschäft von äußerster Wichtigkeit. Immerhin muss man hier auf Kommando den Turbo ein- und ausschalten können, ohne mit der Wimper zu zucken.

Der Weg zum Pornostar

Vorher Bikinimodel, jetzt Pornostar?Vorher Bikinimodel, jetzt Pornostar?

Es mag seltsam klingen, aber der Weg zum Star ist in diesem Fall weder besonders steinig noch beschwerlich - sofern Sie sich an einige Regeln halten. Halten Sie sich fit, das versteht sich aber sowieso von selbst. Legen Sie keine Star- oder Divaallüren an den Tag, denn das verdirbt Ihnen schnell alles Networking und alle Connections, die Sie sich aufbauen können. Anders als in anderen Berufen zählen hier auch Pünktlichkeit und Fleiß, was aber erst Sinn ergibt, wenn man auch einmal an einem Pornoset gearbeitet hat - der Termin- und Leistungsdruck ist immens hoch. Zu guter Letzt sollten Sie sich wahrscheinlich auch alle romantischen Vorstellungen abgewöhnen: Das Pornobusiness ist knallhart und kann manchmal auch wirklich bösartig werden - achten Sie also auf sich und seien Sie immer vorsichtig. Nicht umsonst gibt es zum Beispiel in den USA eigene Gewerkschaften und Selbsthilfeforen für Pornodarsteller und -darstellerinnen. Wenn Sie aber einfach Spaß an Sex haben - viel Sex - dann ist Pornostar sicher nicht der schlechteste Beruf, den Sie sich aussuchen können.

  Twittern

Ähnliche Erotik-Ratgeber

Die neuesten Erotik-Kleinanzeigen

Sklaven Verleih in 8001
Sklaven Verleih

Ich möchte meinen Sklaven das Objekt61 an einer souveräne saubere Dame bzw Herrin verleihen für 1 Schweizer Franken. Er wird dir einen Tag zur Verfügung gestellt, wobei er dich zum shoppen begleiten...

8001 Zürich

25.02.2024

Heißes Abenteuer in 9000
Heißes Abenteuer

Hallo, ich bin die süsse Kimi ☺️
Ich bin sehr gepflegt, immer gut gelaunt und nur kurze Zeit in der Region..😜
Nur bis Dienstag 27.02
Ich möchte dich mit Lust und Leidenschaft verwöhnen, denn mein...

9000 St. Gallen

25.02.2024

60 Tausend Franken verdienen in 8001
60 Tausend Franken verdienen

Bin 28 Jahre alt und komme aus Zürich und suche eine Dame die mich für eine lange Zeit als Toilette benutzt. Biete dafür 60 Tausend Franken an

8001 Zürich

25.02.2024

Möchte mich verwöhnen lassen in 4001
Möchte mich verwöhnen lassen

Ich hatte schon zu lange keine zärtlichen stunden mehr...
Ich suche jemand der mich verwöhnt, bei jemandem wo ich im mittelpunkt stehe. Ich möchte mich wieder einmal fallen lassen können. Bin 29,...

4001 Basel

25.02.2024

BBC in Rheinfelden in 4310
BBC in Rheinfelden

Welche geile Dame oder Paare würden mich verwöhnen und spass haben ohne lange rede treffen und mit einen lächelndem gesicht wieder gehen

4310 Rheinfelden

25.02.2024

Lust auf ein paar schöne Stunden?😉 in 6340
Lust auf ein paar schöne Stunden?😉

Ich w/CH/41 möchte Dich gerne kennenlernen
blond, schlank 50kg, 167cm und langbeinig
Gerne können wir uns Treffen und gemeinsam Spass haben
Preis nach Absprache gemäss Deinen Wünschen und...

6340 Baar CH

25.02.2024

Mehr Erotik-Anzeigen

 

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.ch.

Bildquellen:

Bild 1: © GuWu / fotolia.com
Bild 2: © Joshua Resnick / fotolia.com

 

Diese Seite wurde 8 Mal bewertet. Durchschnittlich mit 4/5 Sternen.